§1 Voraussetzungen für die Mitgliedschaft

Die ständige Mitgliedschaft des Bloggers setzt vorraus, dass er auf seinen bei Blogg dein Produkt registrierten Blogs mindestens einen Beitrag pro Woche schreibt und erkennbar regelmässige Besucher vorweisen kann (z.B. durch Besucherzähler, Anzeige von Fans oder Freunden, etc.).
Wird festgestellt, dass ein Blog diese Vorraussetzungen nicht mehr erfüllt, behält sich Blogg dein Produkt vor, den Blog so lange für Bewerbungen zu sperren, bis dieser die Voraussetzungen wieder erfüllt.

§2 Blogger mit mehr als einem Blog

Jede Person darf nur einmal mit einem Blogger-Mitgliedskonto bei Blogg dein Produkt registriert sein. Allerdings ist es möglich, diesem Mitgliedskonto ausser dem ersten Blog und/oder YouTube-Channel weitere Blogs bzw. Channels hinzuzufügen, mit denen sich der Blogger für die Teilnahme an einer Aktion bewerben kann (zur Vorgehensweise s. FAQ).

Es ist jedoch nicht erlaubt, mehrere Mitgliedskonten zu erstellen. Blogg dein Produkt behält sich das Recht vor, einen solchen Umstand als Betrugsversuch zu werten und die betroffenen Mitgliedskonten für unbestimmte Zeit zu sperren.

§3 Blog-Änderungen

Jegliche Änderungen eines registrierten Blogs müssen vor einer Bewerbung angekündigt werden, spätestens drei Tage vor Ende der Bewerbungsphase.
Dabei ist es unerheblich, ob

  • ein neuer Blog als weiterer Blog hinzugefügt werden soll (s. §2 Blogger mit mehr als einem Blog)
  • oder ein bisheriger Blog im Rahmen eines Blog-Umzugs* umzieht
  • oder ein bisheriger Blog nur einen anderen Domainnamen erhält

*: Ein Blog-Umzug bedeutet, dass die Inhalte des bisherigen Blogs auf einen neuen Blog umziehen und der bisherige Blog auf diese Weise durch den neuen Blog ersetzt wird.

Als Ankündigung gilt, die Redaktion mit einer Nachricht zu kontaktieren, die folgende Information enthält.
Im Fall eines neuen Blogs (Blog-Umzug oder weiterer Blog):

  • Name des neuen Blogs
  • Beschreibung des neuen Blogs
  • Blog-URL des neuen Blogs
  • Startdatum des neuen Blogs
  • Themenbereiche des neuen Blogs (welche Themenbereiche es gibt, kann man auf der Registrierungsseite unter "Aus welchen Themenbereichen sind deine Artikel, die..." einsehen)
  • Bei Blog-Umzug: welcher bisherige Blog durch den neuen ersetzt wird

Im Fall eines reinen Domainnamenwechsels des bisherigen Blogs:

  • Vorheriger Blog-URL
  • Aktueller Blog-URL
  • Datum, ab dem der bisherige Blog nun unter dem aktuellen Blog-URL erreichbar ist

In jedem Fall bleibt ein neuer Blog solange bzgl. weiteren Bewerbungen gesperrt, bis er die Blog-Voraussetzungen erfüllt (s. §1 Voraussetzungen für die Mitgliedschaft).

§4 Rezensionen schreiben

Die Rezension soll die unabhängige Meinung des Bloggers bzw. seinen Eindruck zum Produkt wiedergeben. Hierbei soll der Eigenanteil eine gewisse Anzahl von Wörtern nicht unterschreiten. Diese Mindestanzahl ist in der jeweiligen Aktionsbeschreibung angegeben. Insbesondere Textteile mit reinen Produktbeschreibungen und bereits existierende redaktionelle Texte zum Produkt werden nicht mitgezählt.

Die Rezension enthält jeweils eine Verlinkung zur Herstellerwebsite (bzw. Anbieterwebsite im Fall einer Dienstleistung oder eines Events) und zur Bestellseite des Produkts, sowie eine Verlinkung zu Blogg dein Produkt.

Die Rezension soll einen guten Gesamteindruck geben, das heißt, auch auf Rechtschreibung und Beitragslänge ist zu achten. Das erhöht die Chance des Bloggers, bei einer weiteren Aktion für eine Teilnahme ausgewählt zu werden, wenn die Kooperationspartner sehen, dass der Blogger sich mit der Rezension Mühe gegeben hat.

Die Webadresse des Blogbeitrags (der eingereichte Permalink) sowie der Blog-URL desjenigen Blogs, mit dem sich der Blogger für das rezensierte Produkt beworben hat, müssen denselben Domainnamen vorweisen.
Ebenfalls muss es sich um einen direkten Permalink handeln, d.h. der Blogbeitrag mit der Rezension muss sich unmittelbar unter dieser Webadresse befinden und nicht erst nach Umwegen zu lesen sein. Als Umweg gilt z.B. eine Einbindung des Rezensionstextes als Frame oder Pop-up, eine automatische Weiterleitung oder eine Erfordernis weiterer Mausklicks.

§5 Erhalt des Produkt-Exemplars

Nachdem die Bewerbung des Bloggers für die Teilnahme an einer Aktion angenommen wurde, wird der Blogger am selben Tag per E-Mail benachrichtigt. In den darauffolgenden Tagen erhält er sein Produkt-Exemplar auf eine der folgenden Arten:

  • Bei physischen Produkten (z.B. Haushaltsmittel, CD/DVD):
    • Das Exemplar wird auf dem Postweg an die vom Blogger bei der Bewerbung angegebene Anschrift versandt.
    • Der Blogger erwirbt das Exemplar selbstständig entweder im Fachhandel vor Ort oder per Online-Shop. Entweder der Kaufpreis wird dem Blogger nach Vorweisen geeigneter Belege erstattet oder ein in einem Online-Shop zu verwendender Gutscheincode wird ihm auf dem Online-Weg bereitgestellt.
  • Bei rein digitalen Produkten (z.B. Multimedia-Download, App):
    • Der Blogger erwirbt das Exemplar selbstständig per Online-Shop. Ein in einem Online-Shop zu verwendender Gutscheincode wird ihm auf dem Online-Weg bereitgestellt.
    • Dem Blogger wird das Exemplar per Online-Weg bereitgestellt, z.B. als Direkt-Download auf dieser Website oder der des Herstellers.
  • Im Fall einer zu rezensierenden Dienstleistung oder eines Events wird der jeweilige Zugang entweder auf dem Online-Weg bereitgestellt oder das Produkt-Exemplar besteht aus einer entsprechenden Gutscheinkarte oder Eintrittskarte und wird auf dem Postweg versandt.

Die genauen Konditionen sind in der Beschreibung der jeweiligen Aktion genannt.

§6 Versand des Produkt-Exemplars auf dem Postweg

Die positive Benachrichtigung über die Teilnahme an einer Aktion beinhaltet eine Angabe zu dem Datum, ab dem der Blogger mit dem Erhalt seines Produkt-Exemplars rechnen kann. Sollte das Produkt-Exemplar des Bloggers an diesem Datum noch nicht angekommen sein, so ist er aufgefordert, die Blogg dein Produkt-Redaktion diesbzgl. zeitnah (max. drei Tage später) zu kontaktieren.

Kommt es wiederholt vor, dass ein Blogger die genannte Frist versäumt, so behält sich Blogg dein Produkt vor, sein Mitgliedskonto für unbestimmte Zeit zu sperren oder die Mitgliedschaft zu beenden.

§7 Anschriften

Bei der Registrierung hat der Blogger seine korrekte und gültige Wohnsitz-Anschrift anzugeben. Packstation-Adressen sind derzeit nicht gültig.

Die Eintragung alternativer Versandanschriften (z.B. zwecks Versand des Produktexemplars zum Arbeitsplatz, etc.) sowie ein Wechsel der Anschrift aufgrund eines Wohnsitzwechsels können nach erfolgreichen Abschluss der Registrierung erwirkt werden. Dazu ist es erforderlich, die Blogg dein Produkt-Redaktion mit dem Betreff "Anschriftwechsel" zu kontaktieren. Die Bearbeitung kann mehrere Werktage dauern.

Der Blogger hat vor einer Bewerbung für die Teilnahme an einer Aktion selbst darauf zu achten, dass seine aktuelle Anschrift derjenigen entspricht, die Blogg dein Produkt für den jeweiligen Kooperationspartner zur Verfügung steht (s. AGB).